Evangelische  Jugendarbeit Regionen Hoyerswerda, Ruhland,                          Senftenberg & Spremberg Aktivitäten
EVJU e.V. beim 12. Stadtkindertag in Hoyerswerda Am 1. Juni 2013 fand im Zoo und Schloss unter dem Motto "Es war einmal - wie Käppchen zu ihrem Rot kam" (Grimms Märchen) der 12. Stadtkindertag in Hoyerswerda statt. Bevor es richtig losging, musste schon die Regenvariante im Schloss organisiert werden, da auch für Samstag Regen gemeldet war. Wir waren nicht ganz unglücklich darüber , ansonsten wären unsere Bastelangebote vielleicht „ins Wasser gefallen“. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr konnten Eltern und Kinder auf dem Zoogelände und im Schloss verschiedene Angebote wahrnehmen. Unsere Tische waren gemeinsam mit Angeboten der Kinder- und Jugendtreffs „Ossi e.V.“ und „Natz e.V.“ aus Hoyerswerda aufgebaut. Man kennt sich schon, Wiedersehen macht Freude. Unter dem Thema Märchen, haben wir gemeinsam mit den Kindern verschiedene Märchen durch dazugehörige  Gegenstände erraten (mit einem Fühlsack), Kronen gebastelt (für echte Prinzessinnen und Prinzen) und Haarbänder (eher für die kleinen Prinzessinnen) gedreht. Die Nachfrage ließ anfangs etwas auf sich warten, aber zwischendurch gab es auch „Ansteller“, die sich Plätze reservierten für später. Gemeinsam mit den Eltern, konnten einige Kinder edle Märchen-Assessoires basteln. Mit viel Freude und hoffentlich einem Wiedersehen, danken wir den Veranstaltern für einen gelungenen Tag, trotz Regenvariante. Danke auch an unsere Mitarbeiter der EVJU für die Vorbereitungen (Ideen finden, Bus packen usw.)! Es grüßt herzlich das Mitarbeiterteam (Cornelia Scholtyssek, Bettina Brendel & Diana Ende). Diana Ende
Einige Auszüge unserer Aktivitäten
Shuffleboard und Kistenhockey - Evju- Beteiligung beim Spieletag im Buch- und Musikhaus Sygusch Gemeinsam mit vielen anderen Vereinen und Firmen aus Hoyerswerda beteiligten wir uns am 8. Juli am Spieletag im Musikhaus Sygusch. Mehrere Hundert spielwütige Kinder vor allem im Grundschulalter kamen in ihren Klassen und Hortgruppenverbänden den ganzen Tag über um Sport- und Bewegungsspiele, Gesellschafts- und Geschicklichkeitsspiele und Bastelangebote auszuprobieren. Mit unseren Kistenhockey und dem Shuffelboard (zwei Meter langes Holzbrettspiel, bei dem sogenannte Pucks durch Törchen in verschiedene Fächer geschoben werden) hatten wir „rund um die Uhr“ begeisterte Spieler an unserem Stand. Schön war es auch, das Interesse einiger Erzieher und Eltern an unserem Freundesbrief und den Angeboten der Evju zu erleben und einige Bekannte und Freunde zu begrüßen. Birgit Göthel und Bettina Brendel